Tag Archive SZ

Galaktische Fantasie auf Bairisch

Süddeutsche Zeitung vom 25.02.2019 Die Wellküren bringen ihr Publikum im Gautinger Bosco mit Musik und spitzfindigen Pointen zum Jubeln „Für die Kabarett-Gruppe Wellküren steht fest: „Mia san umgeb’n von Wahnsinnig’n.“ In einer Welt, in der es besonders dunkel wird, in der Rechtspopulisten die Macht ergreifen, Mauern gebaut und Menschen ausgegrenzt werden, ist es für das […]

Wellküren Abendlandler im Lustspielhaus

Stubenmusi für die weite Welt

Die „Wellküren“ spielen den „Abendlandler“ Süddeutsche Zeitung vom 12. Juni 2018 Von Thomas Becker Ein Abend mit den Wellküren: eine Schweinsgaudi und lehrreich noch dazu. 50 Jahre lang war man davon ausgegangen, dass in „Spiel mir das Lied vom Tod“ eine Mundharmonika jault. Im Lustspielhaus stellt sich nun heraus: Beschiss! Ennio Morricone hat uns veräppelt! […]

Wellküren Abendlandler

Tarantella in Oberschweinbach

„Die Wellküren“ stellen ihr Musikkabarett-Programm „Abendlandler“ im Lustspielhaus vor. Sie mischen darin Altes mit Neuem und erlauben sich einen politischen Wutausbruch von Oliver Hochkeppel „Selbst auf dem Land lässt sich die Gleichberechtigung nicht aufhalten: Zwar haben die Wellküren zehn Jahre später als ihre Brüder von der Biermösl Blosn mit ihrem Volxmusik-Kabarett angefangen, dafür sind sie […]

Die Wellküren ion Vaterstetten (SZ)

Bayerisches Brausepulver

Bei ihrem Auftritt in Vaterstetten servieren die „Wellküren“ geistreiche Schärfe und mitreißende Musik. Im Programm „Abendlandler“ überzeugt das Trio mit überschäumender Leidenschaft SZ vom 21. Januar 2018: Hier einige Auszüge: „Zu schön, diese Geschichte, um wahr zu sein: Da streiten sich einst vor Ururur-Generationen zwei schottische Musiker darum, wer der bessere sei. Es geht grob […]

Auch im Ottersberger Kulturstadl erzeugen die "Wellküren" einen Aufmerksamkeitsdruck, der Maßstäbe setzt. (Foto: Peter Hinz-Rosin)

Heilmittel gegen die Idiotisierung des Abendlands

Wirklich lustige und gut geschriebene Kritik aus der Süddeutschen Zeitung über unseren Auftritt im Ottersberger Kulturstadl beim Rudi Zapf: Von Ulrich Pfaffenberger, Ottersberg Sie nehmen für sich in Anspruch, Wackersdorf verhindert zu haben und Olympia 2018 in München. Sie sind dreimal so lange im Geschäft wie Helene Fischer. Aber aufhören kommt nicht in Frage für […]

SZ: Krisen, Affären, Trennungen

Süddeutsche Zeitung vom 4. März 2014: Die Wellküren, seit 28 Jahren auf den Kabarettbühnen unterwegs, haben sich mit “Herz sticht” wieder Zeit für ein neues Programm genommen. Möglich wurde es, weil Kinder und Männer jetzt aus dem Haus sind VON OLIVER HOCHKEPPEL “Fein sein, beinander bleibn” hieß der letzte Streich der Wellüren, ein gemeinsam mit […]