Tag Archive Geschwister Well
Geschwister Well

Geschwister Well 2020

Wellküren meet Wellbrüder   Seit 8 Jahren haben wir ja ein Programm zusammen mit unseren Brüdern, Karli, Michael und Stofferl, das wir in unregelmäßigen Abständen auffrischen und zum Besten geben. Auch heuer haben wir wieder 5 Termine gefunden, an denen Wellbrüder und Wellküren mal füreinander Zeit haben 🙂 Unsere Geschwsiter Well 2020 Tour: 14. Februar […]

Fein sein beinander bleibn – Geschwister Well DVD

Geschwister Well DVD – Fein sein, beinander bleibn Geschwister Well DVD Fein sein beinander bleibn – Die Biermösl-Brüder und die Wellküren-Schwestern zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Das Erfolgsstück aus den Münchner Kammerspielen unter der Regie von Franz Wittenbrink als Live-Mitschnitt auf DVD. Die sechs Geschwister erzählen in FEIN SEIN, BEINANDER BLEIBN aus ihrer [...]

Fein sein, beinander bleiben – Geschwister Well CD

Fein sein, beinander bleiben – Geschwister Well CD Geschwister Well CD – 6 der 15 Geschwister aus der Großfamilie Well, Stofferl und Michael von der Biermösl Blosn, die Wellküren Burgi, Bärbi, Moni und Karli Well erzählen in FEIN SEIN, BEINANDER BLEIBN aus ihrer Familiengeschichte, in ihrer eigenen, ganz unverwechselbaren Art. Die „Super Group des bayerischen [...]

A scheene Leich – Geschwister Well CD

  Infos zum Produkt: Dieser reiche Liederschatz ist den Geschwistern bis heute, bei den Wellküren und den Well-Brüdern, Fundus und Quelle für ihre Musikkabarett-Programme. Allein die Beerdigungslieder, die so wunderschön sind, führten da verständlicher Weise ein Schattendasein. Beim Sterben hört schließlich der Spaß auf. Mit „A scheene Leich“ haben die sechs Geschwister nun ihren ganz […]

A frische Leich

Gerade frisch eingetroffen - unsere neue Geschwister-Well CD “A scheene Leich”. Mit den Brüdern am Blech und Gerhard Polt am Grab. Ab 9. Oktober überall zu haben. Und natürlich kann man hier im “Wellküren Shop”. das schwarze Stück schon vorbestellen!

So war’s in Eichstätt am Samstag mit den Geschwistern Well

Leider liegt hinter dem Artikel eine „Bezahlschranke“ – d.h. ohne Moos nix los;-) Wir unterstützen Qualität-Journalismus ja sehr – und der muss auch was kosten – allerdings zeigt dieses kleine Beispiel, wie Wirklichkeitsfremd das Micropayment in diesem Fall ist. Wir hoffen auf weit bessere Lösungen in der Zukunft 😉 Infos zum Programm: 6 der 15 Geschwister […]