Curt München! Zeig dein Gesicht!

CURT WELLKUEREN

Stadtmagazin München

CURT – Das Stadtmagazin für München –  ruft in seiner Sonderausgabe die Münchner dazu auf, Gesicht zu zeigen. Gegen Fremdenhass, Rassismus und Engstirnigkeit.

Gut so, man darf des Themas jetzt nicht überdrüssig werden! Angesichts der erschreckenden Nachrichten über Übergriffe auf Asylbewerber scheinen die Sommerbilder des sonnigen Münchner-Hauptbahnhof-Willkommens schon fast zu verblassen. Die aktuelle Ausgabe möchte sie wieder auffrischen. Da machen wir gerne mit. Und viele andere auch – jetzt im neuen CURT. Lesenswert! Wir haben uns dazu an den demokratischsten, liberalsten, integrativsten, tolerantesten Ort Bayerns begeben: in den Biergarten am Chinesischen Turm. Schönes Foto geworden, finden wir jedenfalls. Aber klar nur Pappen ins Bild halten, löst keine Probleme. Jetzt gilt: „Wir machen das! Grenzzäune, Obergrenzen und alle sonstigen geistigen Begrenzungen aus den Köpfen misten„. Wer hatte jemals mit Abschottungspolitik, Ausgrenzung und Exklusion Erfolg in der Weltgeschichte? Es ist einfach nur kleingeistig und im wahrsten Sinne des Wortes beschränkt. Natürlich ist der Reflex verständlich und menschlich. Angst vor dem Fremden, Unsicherheit, Zukunftsangst, haben wir alle mehr oder weniger. Aber diese diffuse Angst in reale Politik umzusetzen … das darf einfach nicht sein! Weil es nicht klug ist. Populistenfutter, keine Lösung! Nur eine billige Losung. 

  “Hier erfahrt ihr, wo das Heft in München kostenlos ausliegt.”.

Tags: , , , , , ,

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar