Neue CD Abendlandler erscheint am 3.11.

Live aus unserem „Stubenmusik-Studio“:

Die neue Wellküren CD Abendlandler erscheint am 1. November 2017

Abendlandler

Die selbsternannten Retter des Abendlandes sitzen jetzt im Parlament. Versorgte Wut-Bürger haben sie da reingebrüllt. Auch im Kulturausschuss des Bundestags werden die ab sofort mitentscheiden. Obacht! Deutsche Leid-Kultur!

Die Wellküren, Gründerinnen der STUGIDA-Bewegung (Stubenmusik gegen die Idiotisierung des Abendlandes), veröffentlichen in diese Dämmerung hinein ihre neue CD Abendlandler! 14 Stücke, die das freie Abendland und den Abend an sich feiern. Mit bayerischem Dreigesang gegen stumpfe Einfalt. Fein handgemacht und live aufgenommen in Monis Wohnzimmer, das eine Woche lang als Subnmusi-Studio genutzt wurde.

Alles echt, kein Fake dabei! Und sogar ein Morgenlandler ist mit drauf. Sie blasen den Leitkultur-Marsch, spielen Mozarts A-Dur Klaviersonate in G-Dur auf Hackbrett, Harfe und Gitarre, haben extra Bass-Ukulele gelernt für ihre Nina-Simone-Hommage „Mei Oida, der schaut auf mi“ im Stubenmusik-Format. Sie analysieren „Männer im Wechsel“ und bekennen überzeugt, dass auch der nicht mehr ganz so junge Mensch noch was empfinden kann!

Abendlandler ist besonders geeignet für Menschen, die auch wenn’s dunkel wird, den Humor nicht verlieren. Nach über 30 Jahren auf der Bühne sind die drei Schwestern darin wahre Expertinnen geworden.

 

Reingehört:

„Allahu Akbar hoaßt bei uns Griaß Gott! Und scheene Jungfraun gibt‘s bei uns schon vor dem Tod“

(Leitkulturmarsch)

„Hier treffen Überlebende auf Hinterbliebende, hier gibt es Hoffnung und Musik für alle Liebende. Man träumt von One-Night-Stands und alten Rendezvous und man zeigt sich die verschrumpelten Tatoos …“

(Maratonga Bar)

„Alle håms dahoam an Thermomix, aber kocha? Kocha kenna de nix!“

„Jeder stiert nur stur in sich soiber nei und die Leere da drin tippt er ins Facebook ei. ‚Teilen‘, hoaßts, ist der soziale Trend für jedermann. Ja Zefix, håt dene koana gsågt, dass ma null und nix net teilen kann!“

(Monilog)


Titelfolge:

1. Kimmt schee hoamli die Nacht 2:36

2. Mei Oida, der schaugt auf mi 4:09

3. Leitkulturmarsch 2.29

4. Morgenlandler 2:40

5. Auf einem Baum ein Kuckuck 2.20

6. Ich tat es nur aus Liebe 4:15

7. Abendlandler (Sonate Nr. 11 A-Dur in G) 5:03

8. Ich bin ein guter Verlierer 3:53

9. Maratonga Bar 3:22

10. I kann net bügeln 3:23

11. Männer im Wechsel 4:23

12. Monilog 3:20

13. War‘n Sie schon mal in mich verliebt? 3:27

14. Abendlied 1:34

Gesamtspieldauer: 47:02

VÖ: 3. November 2017

Tags: , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wellküren nehmen CD in Wohnstube auf - Wellküren - 4. November 2017

    […] Hier geht’s zum Original  […]

Schreibe einen Kommentar